Sony auf Erholungskurs

Donnerstag, 26. Juli 2007 00:00

TOKIO - Der japanische Konzern Sony Corporation (WKN: 853687) konnte im vergangenen Quartal sowohl den Umsatz als auch den Gewinn erheblich steigern. Dies meldete das Unternehmen in seinem heute veröffentlichten Vierteljahresbericht für das erste Quartal des Fiskaljahres 2007 (1. April bis 30. Juni 2007).

Der Umsatz von Sony erhöhte sich um 13,3 Prozent auf 1,976 Billionen Yen (16,069 Mrd. US-Dollar). Im Vergleichsquartal des Vorjahres wurden 1,744 Billionen Yen erzielt. Der Nettogewinn betrug 66,5 Mrd. Yen (540 Mio. US-Dollar). Dies entspricht einer Steigerung von 105,8 Prozent. Der verwässerte Gewinn pro Aktie wuchs um 105,3 Prozent auf 63,14 Yen (0,51 US-Dollar).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...