Sony-Aktie mit Aufwärtspotential?

Freitag, 27. Juni 2003 08:17

Sony (Tokio: 6758, WKN: 853687<SON1.ETR>): Die Aktie des japanischen Technologiekonzerns Sony konnte im abgelaufenen Handel an der Tokioter Börse deutlich zulegen, was einerseits auf den günstigeren Yen-Preis und andererseits auf die positive Bewertung eines Experten zurück zu führen sein könnte.

Zunächst hatte das Sony-Papier noch in der Verlustzone gelegen, nachdem US-Unternehmen der Branche mit Gewinnwarnungen schlechte Stimmung verbreitet hatten. Im Handelsverlauf konnte die Aktie jedoch klar ins Plus drehen. Unter anderem eine Kaufempfehlung des Experten Bill Miller hat diese Entwicklung unterstützt. Miller rät entgegen vieler anderer Meinungen zum Kauf des Papiers. Seine Begründung ist, dass die Sony-Aktie momentan nicht ihr tatsächliches Kurspotential widerspiegelt. Die Tatsache, dass der Yen gegenüber dem Dollar den höchsten Rückgang seit drei Monaten verzeichnete, unterstützte die positive Entwicklung der Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...