Sonus Networks verbucht Rekordumsatz

Dienstag, 8. August 2006 00:00

CHELMSFORD - Der US-Netzwerkspezialist und Internet-Telefonieausrüster Sonus Networks (Nasdaq: SONS<SONS.NAS>, WKN: 936888<NU4.FSE>) kann im vergangenen zweiten Quartal 2006 seine Umsatzerlöse deutlich steigern. Weitere finanzielle Details wurden aber nicht genannt, da das Unternehmen derzeit eine interne Untersuchung im Hinblick auf die Datierung und Verbuchung von Aktienoptionen durchführt.

Im vergangenen zweiten Quartal 2006 legten die Erlöse auf 64,4 Mio. Dollar zu, nach Einnahmen von 58,1 Mio. Dollar im Jahr vorher. Damit stiegen die Einnahmen deutlich stärker als erwartet. An der Wall Street hatte man im Vorfeld nur mit Umsätzen von 59,3 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von zwei US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...