Sonus Networks baut Präsenz in China aus

Mittwoch, 6. April 2005 14:48

BEIJING - Der weltweit führende VoIP-Anbieter und US-Spezialist für Internet-Telefonie Sonus Networks (Nasdaq: SONS<SONS.NAS>, WKN: 936888<NU4.FSE>), baut seine Präsenz in China durch eine Vertriebsvereinbarung mit der chinesischen TianFengJuYuan Technology aus. Im Rahmen des Vertragsabkommens wird die in Beijing ansässige TianFengJuYuan das vollständige Sonus Voice-Produktprogramm im Reich der Mitte anbieten. So umfasst das Vertriebsabkommen auch Sonus’ GSX9000 Open Services Switch, sowie Isignus Softswitch und Sonus Insight Element Management System.

Seit der Gründung im Jahre 1993 hat sich Beijing TianFengJuYuan Technology auf Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Technologie im Kommunikationssektor konzentriert. Seither liefert das Unternehmen in Partnerschaften mit internationalen und inländischen Anbietern komplexe Kommunikationslösungen für chinesische Carrier.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...