SONICblue erwägt Unternehmensverkauf

Montag, 20. Januar 2003 08:59

Der Multimedia-Spezialist SONICblue (Nasdaq: SBLU<SBLU.NAS>, WKN: 886051<SIC.FSE>) erwägt einen Verkauf von Unternehmensteile, nachdem die finanzielle Situation der Gesellschaft zunehmend durch hohe Schulden belastet wird. Der Anbieter von Musik-Playern und Internet-Produkten hat nach eigenen Angaben mit Houlihan Lokey Howard & Zukin einen entsprechenden Finanzdienstleister bestellt, um entsprechende Optionen der Gesellschaft auszuloten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...