Sonera verkauft T-Aktien

Montag, 27. August 2001 08:22

Sonera Oyj (Nasdaq: SNRA<SNRA.NAS>, WKN: 916982<SOY.FSE>): Der Telekommunikationskonzern Sonera hat von Anfang Juli bis Ende August rund 21,9 Mio. T-Aktien "marktschonend" verkauft.

Das gab die Telekom in einer Ad-Hoc Meldung am Sonntag bekannt. Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel hatte diese Meldung vorab veröffentlicht. SOnera und die Deutsche Telekom hatten sich auf die Aussetzung der Lock-Up Periode geeinigt. Sonera erhielt als Aktionär des amerikanischen Mobilfunknetzbetreibers Voicestream rund 72 Mio. T-Aktien bei der Übernahme von Voicestream durch die Telekom. Die auf 565 Mio. Euro geschätzten Einnahmen aus dem Verkauf der T-Aktien will Sonera zum Schuldenabbau verwenden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...