Sonera: Unternehmenschef tritt zurück

Montag, 11. Juni 2001 11:47

Sonera Oyj (Helsinki: SRA1V<SRA1V.HEX>, WKN: 916982<SOY.FSE>): Der finnische Telekomanbieter Sonera hat mit einem Exodus von Mitgliedern des Managements zu kämpfen. Nach dem Rücktritt des Vizepräsidenten Harri Hollmen, der für die internationalen Mobilfunkaktivitäten des Unternehmens und das Internetportal Plaza verantwortlich war, folgt am Montag der Rücktritt des amtierenden CEO Kaj-Erik Relander. Der Rücktritt erfolgt nach nur 6 Monaten im Amt. Gründe für den Rücktritt wurden nicht genannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...