SolarWorld Rivale SunPower stabilisiert seine Margen

Solarbranche

Freitag, 2. November 2012 10:13
SunPower

SAN JOSE (IT-Times) - Der kalifornische Solarkonzern SunPower hat die Zahlen für das dritte Quartal 2012 veröffentlicht. Wie bei den meisten Solarkonzernen weltweit sank der Umsatz, die Bruttomarge konnte hingegen ausgebaut werden.

Auf 649,0 Mio. US-Dollar summierte sich der Umsatz im dritten Quartal 2012. Gegenüber dem dritten Quartal 2011 entspricht dies einem Rückgang um knapp acht Prozent. Anders als bei vielen Wettbewerbern schaffte es SunPower allerdings den sinkenden Preisen auf dem Solarmarkt mit einer steigenden Bruttomarge zu begegnen. Sie lag für das dritte Quartal 2012 bei 12,4 Prozent nach 10,8 Prozent im dritten Quartal 2011 und 12,3 Prozent im zweiten Quartal 2012.

Meldung gespeichert unter: SunPower

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...