Solarmarkt Deutschland am Ende des Booms?

Freitag, 17. Dezember 2010 13:28
JA Solar Holdings

SHANGHAI (IT-Times) - Solarbuzz, ein Forschungs- und Beratungsunternehmen im Bereich Solarenergie, gab einen Überblick über die Marktentwicklungen im dritten und vierten Quartal sowie einen Ausblick für das Jahr 2011.

Im dritten Quartal 2010 betrug die weltweite Nachfrage nach Photovoltaik 4,0 GW, während sie sich im vorherigen Quartal auf 4,1 GW belief. Im vierten Quartal nahm die Nachfrage um 43 Prozent zu und lag bei 5,7 GW.  Chinesische Anbieter hatten im dritten Quartal einen weltweiten Marktanteil von 66 Prozent, nachdem sie im Jahresvergleich über 50 Prozent verfügten. Die meisten Solarzell- Lieferungen hatte JA Solar (WKN: A0F5W9) im dritten Quartal.

Meldung gespeichert unter: JA Solar Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...