Sohu.com nimmt TV-Markt ins Visier

Montag, 3. April 2006 00:00

BEIJING - Das führende chinesische Internet-Portal Sohu.com (Nasdaq: SOHU<SOHU.NAS>, WKN: 502687<XOU.FSE>) will in neue Märkte vorstoßen. Wie Sohu-Chef Charles Zhang gegenüber der Beijing Business Today mitteilt, wird das Unternehmen voraussichtlich in den Entertainment-Markt einsteigen.

Zunächst will das Unternehmen in eine TV-Serie investieren und möglicherweise auch in das Geschäft mit Musik-Videos, wie die Zeitung weiter berichtet. Die erste TV-Serie soll noch im laufenden Jahr fertig gestellt sein und auch in 2006 im Internet ausgestrahlt werden. In diesem Zusammenhang will das Unternehmen offenbar mit der chinesischen Southeast TV (SETV) kooperieren, wie die Beijing Youth Daily berichtet. SETV wird demnach eine entsprechende Serie im TV (Sogou Voice Girl) ausstrahlen. Sohu.com hält unter anderem auch die Internetrechte im Zusammenhang mit der Serie „Super Voice Girl“, die im vergangenen Jahr bereits im chinesischen TV für Furore sorgte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...