Sohu entlässt über ein Sechstel seiner Mitarbeiter

Montag, 18. Dezember 2000 14:49

Sohu.com (NASDAQ: SOHU, WKN: 502687): Der chinesische Internetportalbetreiber Sohu.com gab nach Spekulationen über einen möglichen Stellenabbau am Montag bekannt, dass tatsächlich 126 seiner 600 Mitarbeiter entlassen werden. Dies entspricht 20% des gesamten Personals.

Nach der Akquisition von Chinaren.com sollen Überkapazitäten abgebaut und Kosten eingespart werden. Die Entlassungen werden überwiegend in den Bereichen der Administration und Content-Produktion vorgenommen. Die damit verbundene Verbesserung der Kostenstruktur wird von Analysten als positiv bewertet, obwohl von einer kurzfristigen Belastung des Kurses ausgegangen wird. Jay Chang, führender Asienanalyst der Credit Suisse First Boston in Hong Kong, begrüßte diesen Schritt und beschrieb ihn als längst überfällig. Das Unternehmen glaubt mit diesem Schritt die Gewinnschwelle bereits im Jahr 2003 zu erreichen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...