Software AG mit erfolgreichem ersten Quartal

Mittwoch, 1. Juni 2005 11:22

DARMSTADT- Software AG (WKN: 330400<SOW.FSE>), Anbieter von Systemsoftware, gab gestern nach Börsenschluss die ungeprüften Ergebnisse für das erste Quartal 2005 bekannt. Der Umsatz erhöhte sich von 95,7 Mio. Euro im Vorjahresquartal auf 100,3 Mio. Euro in 2005. Das EBITDA (Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) stieg von 17,3 Mio. Euro in 2004 auf 19,8 Mio. Euro. Es wurde ein EBIT (Gewinn Steuern und Zinsen) von 18 Mio. Euro ausgewiesen (2004: 15,1 Mio. Euro). Das Ergebnis je Aktie erhöhte sich von 36 Cent im ersten Quartal 2004 auf 43 Cent in diesem Jahr. Zum 31. März 2005 verfügte das Unternehmen über liquide Mittel in Höhe von 134,7 Mio. Euro und über 336,9 Mio. Euro Eigenkapital.

Der Vorstand der Software AG führt in seinem Begleitschreiben an die Aktionäre die positive Entwicklung des Unternehmens auf die im Jahr 2004 erfolgte Konzentration auf das Kerngeschäft zurück. Die im letzten Jahr begonnene Erweiterung des Produktportfolios und ein verstärktes internationales Engagement sollen weiter fortgeführt werden. Besonders das Lizenzgeschäft, das im ersten Quartal den größten Zuwachs erzielte, solle weiter ausgebaut werden. In diesem Rahmen werde auch die strategische Zusammenarbeit mit Fujitsu erweitert. Die Einnahmen aus der Lizenzierung neuer Software stiegen um 16 Prozent auf 27 Mio. Euro. Auch das neu geschaffene Unternehmensfeld XML Business Integration, das die Integration von Unternehmensanwendungen verbessern soll, wachse schneller als zuvor erwartet. Der Umsatz verteilt sich ähnlich wie auch schon im Vorjahresquartal mit 44 Mio. Euro auf Nordamerika und Nordeuropa, mit 30,3 Mio. Euro auf Süd- und Westeuropa sowie mit 26,4 Mio. Euro auf Zentral- und Osteuropa.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...