Software AG gliedert internationale Organisation neu

Mittwoch, 18. August 2004 11:52

Software AG (WKN: 330400<SOW.FSE>): Mit einer neuen Struktur der internationalen Organisation der Darmstädter Software AG hat der Vorsitzende des Vorstands Karl-Heinz Streibich das Unternehmen auf das Wachstum in traditionellen Märkten und die schnelle und effektive Erschließung neuer Wachstumsmärkte ausgerichtet. Drei Regionen werden die 59 Länder betreuen, in denen das Unternehmen über eigene Niederlassungen oder über Vertriebspartner präsent ist. Diese Regionen werden von jeweils einem Mitglied des Vorstands geleitet.

Gary Voight, Vorstand der „Region Americas“, hat sich entschieden, das Unternehmen zu verlassen. Er übernimmt eine neue Aufgabe als Präsident und Vorsitzender des Vorstandes. Haskell Mayo wurde zum President North America Operations berufen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...