Softship ergattert Großauftrag

Donnerstag, 25. März 2004 15:06

Softship AG (WKN: 575830<SFO.FSE>): Der Softwareentwickler Softship hat indirekt einen Großauftrag von Condor Flugdienst GmbH/ Thomas Cook AG erhalten. Indirekt, da die Softship AG mit 33 Prozent an dem eigentlichen Auftragsempfänger Airpas Aviation AG beteiligt ist.

Der Produzent von Software speziell für die Schifffahrt wurde mittelbar mit der Lieferung und Einführung einer Controlling Software beauftragt, das Erstauftragsvolumen beträgt 1,19 Mio. Euro. Nach Planungen soll die neue Software in den Ländervertretungen von Thomas Cook Deutschland, England und Belgien noch in diesem Jahr komplett eingeführt werden. Die Softship AG wird im Rahmen dieses Projektes Leistungen für die Airpas Aviation AG von über 250.000 Euro erbringen. Nach dem TUI Konzern, der die Software bereits nutzt, sichert sich AIRPAS mit diesem Auftrag den zweitgrößten Touristik Anbieter in Europa als Kunden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...