Softing verbucht Auftrag von deutschem Autobauer

Montag, 16. Juli 2012 14:51
Softing_Logo.gif

HAAR BEI MÜNCHEN (IT-Times) - Die Softing AG meldete heute den Auftrag eines deutschen Automobilherstellers über die Lieferung und Wartung von ODX-Software zur Fahrzeugdiagnose.

Wie der deutsche Anbieter von Hard- und Software heute mitteilte, werde der Auftrag in den nächsten drei Jahren zu einem zusätzlichen Umsatz von bis zu zwei Mio. Euro führen. Die Softing AG (WKN: 517800) betonte zudem, dass man sich mit der Order „auf Jahre hinaus im technologischen Kern der Diagnosetechnik bei einem weiteren absoluten Top-Kunden verankern“ konnte. Softing rechnet in der Folge mit weiteren Zusatzaufträgen von Seiten des „in Deutschland ansässigen weltweit größten Automobilkonzerns“, wie es in der Mitteilung weiter heißt.

Meldung gespeichert unter: Softing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...