Softing kann Halbjahresumsatz steigern

Montag, 4. August 2003 11:25

Softing AG (WKN: 517800): Softing, Entwickler komplexer Software, Hardware und Systeme für die Bereiche Automatisierungstechnik und Fahrzeugelektronik, hat den Halbjahresumsatz in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahrs 2003 im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern können. Das Betriebsergebnis konnte ebenfalls verbessert werden.

So hat Softing im ersten Halbjahr 2003 Umsatzerlöse in Höhe von 9,4 Millionen Euro generiert, davon 4,6 Millionen im zweiten Quartal 2003. Im ersten Halbjahr 2002 hatte Softing lediglich 8,2 Millionen Euro umgesetzt. Damit hat Softing den Umsatz in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahrs 2003 um rund 15 Prozent gesteigert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...