Softing kann auf bestes Halbjahr der Unternehmensgeschichte zurückblicken

Montag, 8. August 2011 12:50
softing_claim_gruen_5x25_frei.gif

HAAR (IT-Times) - Die Softing AG blickt nach einem guten zweiten Quartal auf das bisher beste Halbjahr der Firmengeschichte zurück. Umsatz und Ergebnis konnten dabei erhöht werden.

Die Softing AG (WKN: 517800) gab heute bekannt, dass sie ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal von 7,1 Mio. Euro auf 9,3 Mio. Euro steigern konnte. Damit konnte der Anbieter von Hard- und Software für industrielle Automatisierung einen Umsatzwachstum von 30 Prozent vermelden. Darüber hinaus kam das Unternehmen im zweiten Quartal 2011 auf ein operatives Ergebnis von 1,1 Mio. Euro, während im Vorjahresquartal ein ausgeglichenes Ergebnis verbucht wurde. Auch das Ergebnis, das im zweiten Quartal 2010 ausgeglichen war, belief sich im jüngsten Quartal auf 0,8 Mio. Euro. Darüber hinaus stieg das Ergebnis je Aktie von 0,00 Mio. Euro im Vorjahresquartal auf nunmehr 0,27 Mio. Euro. Beide Geschäftsbereiche - sowohl Industrial Automation als auch Automotive Electronics - trugen in etwa glei­cher Höhe zum Unternehmenserfolg bei.

Meldung gespeichert unter: Softing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...