Softbank will neuen DSL-Dienst anbieten

Dienstag, 2. Dezember 2003 09:44

Softbank Corp. (WKN: 891624<SFT.FSE>): Softbank will bereits im Januar nächsten Jahres einen neuen DSL-Dienst auf den japanischen Markt bringen. Der einstige Börsenliebling will ADSL-Anschlüsse mit einer Download-Geschwindigkeit von 40 Megabit pro Sekunde (Mbps) anbieten. Softbank wird den ADSL-Dienst für 3.970 Yen monatlich anbieten. Das sind 600 Yen mehr als der 12Mbps schnelle DSL-Dienst, den das Unternehmen bislang anbietet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...