Softbank streicht Expansionspläne

Mittwoch, 13. Dezember 2000 09:30

Softbank Corp. (Tokio, TSE: 9984, WKN: 891624): Der japanische Internet-Investor Softbank und World Bank streichen ihre Expansionspläne für die nächsten Jahre. Ein 500 Mio. USD schwerer Fonds, um Internetservices in Drittweltländern zu finanzieren wurde zunächst reduziert.

Bereits letzte Woche hat Softbank zwei Joint-Ventures vorläufig unterbrochen, es betraf die Kooperationen mit der australischen News Corp. und mit der französischen Vivendi. Auf Grund der schlechten Bedingungen der internationalen Aktienmärkte, besonders im Internetbereich, sollen die Investitionen vorerst eingeschränkt werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...