Softbank gründet Tochtergesellschaft in Taiwan

Mittwoch, 29. November 2006 00:00

TOKIO - Der japanische Telekommunikationskonzern Softbank Corp. (WKN: 891624<SFT.FSE>) hat eine neue Tochtergesellschaft in Taiwan gegründet.

Die Niederlassung Panasia Media Corporation (PMC) werde digitale Audio- und Videoinhalte in Japan und Südkorea vermarkten. Die Inhalte werden nach Angaben des Unternehmens vom Joint Venture mit Yahoo! Japan namens TV Bank bereitgestellt. Die Panasia Media Corporation werde sich in Taiwan auf die Vermarktung von 3G Value-Added Services für Mobiltelefone konzentrieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...