Social Networks: Facebook-Rivalen holen auf

Social Networking

Montag, 12. Januar 2015 10:40
Facebook

NEW YORK (IT-Times) - Facebook ist zwar bei US-Amerikanern nach wie vor das beliebteste soziale Netzwerk. Doch andere Social Networks wie Twitter, LinkedIn, Pinterest und auch Facebooks eigene Tochter Instagram holen auf.

Zu diesem Ergebnis kommt eine jüngste Studie von Pew Research, die im August 2014 durchgeführt wurde. Demnach nutzen nach wie vor 71 Prozent der amerikanischen Erwachsenen Facebook, wobei 71 Prozent der Facebook-Nutzer den Dienst sogar täglich nutzen (Vorjahr: 63 Prozent). Twitter dagegen wird inzwischen von 23 Prozent der Amerikaner genutzt, nach 18 Prozent im Vorjahr. Allerdings loggen sich nur 36 Prozent der Twitter-Nutzer täglich ein, heißt es in der Studie.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...