Social Networking goes mobil

Donnerstag, 5. Juni 2008 18:12
Microsoft Logo (2014)

EL SEGUNDO (Kalifornien) - Sogenannte Social Networking Angebote sind im Internet immer weiter auf dem Vormarsch. Gleichzeitig könnte dieser Trend in Kombination mit mobilen Angeboten, so aktuelle Forschungen, auch das Internet revolutionieren.

Laut einer Erhebung des US-Marktforschers iSuppli wäre von dieser Entwicklung allerdings nicht nur das Internet selbst, sondern auch Hersteller von Halbleitern und Displays betroffen. Für diese Unternehmen könnten sich erhebliche Chancen ergeben, so die Marktbeobachter weiter, wenn die Zeichen der Zeit richtig gedeutet würden. Im Jahr 2020 werde die Wertschöpfungskette von Social Networking-Leistungen, die unter anderem Produkte, Dienstleistungen, Applikationen, Komponenten und Werbung enthält, insgesamt mehr als 2,5 Billionen US-Dollar Umsatz generieren.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...