SMIC erhöht Quartalsumsatz um 6,2 Prozent

Dienstag, 29. März 2005 12:52

SHANGHAI – Der Chip-Auftragsproduzent Semiconductor Manufacturing International Corporation (WKN: A0B892<MKN1.FSE>), veröffentlichte am gestrigen Montag Abend die Ergebnisse des ersten Quartals des laufenden Geschäftsjahres, das am 31. Dezember 2004 endete. Demnach stiegen die Umsätze im gleichen Zeitraum um 101,2 Prozent auf 291,8 Mio. US-Dollar, verglichen mit 145,0 Mio. Dollar im Quartal des Vorjahres. Der Gewinn im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2005 sank von 10,9 Mio. Dollar im Vorjahresquartal auf minus 11,2 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...