SMA Solar will Prognose für EBIT-Marge halten

Freitag, 27. Mai 2011 10:35
SMA Solar Technology

NIESETAL (IT-Times) - Die deutsche SMA Solar AG, Hersteller von Photovoltaik-Wechselrichtern, will seine starken Margen trotz zuletzt schwacher Ergebnisse als Ziel für das Jahr 2011 weiterhin verteidigen.

Wie die SMA Solar Technology AG (WKN: A0DJ6J) auf der Hauptversammlung bekannt gab, will das deutsche Solarunternehmen für das Jahr 2011 sowohl eine EBIT-Marge von mehr als 20 Prozent als auch den Marktanteil des Unternehmens weiterhin als Ziel halten. Damit äußert sich das Unternehmen mehr oder weniger direkt zu den Zahlen des ersten Quartals 2011, denen zufolge das Ergebnis Anfang des Jahres einbrach. Bis zur Mitte des Jahres werde die EBIT-Marge jedoch weiterhin leicht rückläufig sein, so die Nachrichtenagentur Bloomberg. Außerdem werde SMA Solar 100 Mio. bis 130 Mo. Euro sowohl im Jahr 2011 als auch im Jahr 2012 investieren.

Meldung gespeichert unter: SMA Solar Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...