SMA Solar wenig optimistisch für 2012 - Kundenservice soll helfen

Donnerstag, 6. Oktober 2011 12:52
SMA Solar Technology

NIESTETAL (IT-Times) - SMA Solar plant eine kundenfreundliche Neuorientierung des Unternehmens. Mit dieser Reorganisation will sich die deutsche Solargesellschaft auf die wenig rosigen Wachstumsaussichten der Solarbranche einstellen.

„Es gibt derzeit eine große Verunsicherung im Markt“, zitiert das <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Handelsblatt den Vorstandssprecher der SMA Solar Technology AG (WKN: A0DJ6J), Pierre-Pascal Urbon, in seiner heutigen Ausgabe. Urbon führt die diese Verunsicherung auf die aktuelle Krise des Euro zurück und hegt wenig optimistische Erwartungen für das kommende Jahr. Bestenfalls ein moderates Wachstum sei zu erwarten, unter Umständen müsse man auch mit einer Stagnation der Branche rechnen.

Meldung gespeichert unter: Solarwechselrichter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...