SMA Solar Technology: Umsatz wächst, Marge stagniert

Dienstag, 23. Februar 2010 15:52
SMA Solar Technology

NIESTETAL (IT-TIMES) - Die SMA Solar Technology AG (WKN: A0DJ6J), Marktführer bei Solar-Wechselrichter, hat 2009 den Umsatz deutlich steigern können, die Ergebnismarge allerdings blieb knapp auf Vorjahresniveau.

Wie SMA Solar Technology heute mitteilte, belief sich der Jahresumsatz 2009 nach vorläufigen Berechnungen auf 934 Mio. Euro. Mit diesem Wert liegt SMA Solar über der zuletzt ausgegebenen Prognose von 900 Mio. Euro. 2008 hatte das Unternehmen einen Umsatz von 682 Mio. Euro eingefahren. Den Umsatzanstieg in 2009 führt das Unternehmen insbesondere auf eine starke Nachfrage im zweiten Halbjahr zurück. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern konnte SMA Solar ebenfalls zulegen. Hier stieg der Wert von 167 Mio. Euro in 2008 auf 228 Mio. Euro in 2009. Dies entspricht einer EBIT-Marge von 24,4 Prozent, die damit leicht unter dem Vorjahresniveau liegt (2008: 24,6 Prozent). Angepeilt hatte das Unternehmen nach offizieller Prognose eine Marge zwischen 23 und 25 Prozent.

Meldung gespeichert unter: SMA Solar Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...