SMA Solar Technology erhöht Prognose nach Rekordquartal

Mittwoch, 5. November 2008 17:33
SMA Solar Technology

NIESETAL - Die SMA Solar Technology AG (WKN: A0DJ6J) hat nach dem umsatzstärksten Quartal der Firmengeschichte die Umsatzprognose für 2008 erhöht. In den ersten neun Monaten dieses Jahres konnte das Unternehmen nach vorläufigen Zahlen den Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 140 Prozent steigern.

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres konnte die SMA Solar Technology AG einen Umsatzanstieg von 140 Prozent auf 519,3 Mio. Euro (Vorjahr 216,5 Mio. Euro) verbuchen. Vor allem die Auslandsmärkte trugen wesentlich zu dieser Entwicklung bei, deren Anteil am Gesamtumsatz des Unternehmens gegenüber der Vorjahresperiode von 28 Prozent auf 42 Prozent zulegte. Das EBIT verbesserte sich im gleichen Zeitraum von 38,2 Mio. Euro auf 131,8 Mio. Euro, was einem Anstieg der EBIT-Marge von 17,6 Prozent auf 25,4 Prozent entspricht. Der Konzernüberschuss von SMA Solar wurde gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 23,4 Mio. Euro auf 93,9 Mio. Euro annähernd vervierfacht. Als Ergebnis je Aktie nannte SMA 2,71 Euro für den Zeitraum Januar bis September 2008.

Meldung gespeichert unter: SMA Solar Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...