SMA Solar sucht das Glück im Ausland

Solartechnik

Donnerstag, 7. März 2013 12:34
SMA Solar Technology

MÜNSTER (IT-Times) - Während SMA Solar den Umsatz in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres gegenüber dem Vorjahr trotz Krise in der Solarbranche nahezu konstant halten konnte, brach das Ergebnis deutlich ein. Dieser Trend wird voraussichtlich auch das Gesamtjahr 2012 geprägt haben. Endgültige Zahlen hierzu werden Ende des Monats vorgestellt.

In den letzten Wochen und Monaten zeichnete sich für SMA Solar ungeachtet der Zahlen ein Trend ab: Das Unternehmen sucht sein Glück vermehrt im Ausland. Allein im letzten Quartal des vergangenen Jahres sicherte sich SMA Solar einen Großauftrag aus Japan, nahm mit Tochtergesellschaften den Betrieb in Chile und in Südafrika auf und verschaffte sich durch die Mehrheitsbeteiligung am chinesischen Wettbewerber Jiangsu Zeversolar New Energy den Zugang zum chinesischen Solarmarkt.

Meldung gespeichert unter: Solarwechselrichter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...