Sky Deutschland nimmt HD-Plus-Sender ins Programm

Montag, 11. April 2011 12:33
Sky Deutschland

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Sky Deutschland AG gab heute bekannt, dass der Pay-TV-Anbieter durch eine strategische Zusammenarbeit mit HD Plus GmbH ab Sommer 2011 acht neue Fernsehsender anbieten kann.

Zu diesen acht Sendern zählen die HD-Plus-Sender RTL HD, VOX HD, RTL 2 HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, kabel eins HD, Sixx HD und SPORT1 HD. Nach ersten Informationen sollen die HD-Plus-Sender über zertifizierte HD-Set-Top-Boxen via Satellit empfangen werden können. Durch die bereits jetzt von Sky angebotenen HD-Programme ergibt sich eine Gesamtmenge von 25 HD-Sendern. Sky Deutschland gab an, eine Ausweitung noch in diesem Jahr vornehmen zu wollen. Dr. Holger Enßlin, Vorstand Legal, Regulatory und Distribution bei der Sky Deutschland AG (WKN: SKYD00), zeigte sich vom Konzept überzeugt: „Durch die HD-Plus-Vereinbarung bauen wir das HD-Angebot für unsere Satelliten-Kunden weiter aus und können damit den einfachen Zugang zu HD Plus mit einigen der besten Free-TV-Sendermarken ermöglichen.“

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...