Sky Deutschland macht gemeinsame Sache mit Disney Channel

Bezahlfernsehen

Mittwoch, 22. Januar 2014 12:45
Sky Deutschland

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Sky Deutschland baut sein Online-Angebot weiter aus. Für die eigene Online-Videothek Snap erwarb der deutsche Pay-TV-Anbieter im Zuge einer Vereinbarung mit Disney neue Inhalte.

Mitte Dezember 2013 hatte Sky Deutschland seine Internet-Videothek gestartet, die gegenwärtig in Deutschland und Österreich verfügbar ist. Über Kooperationen mit den entsprechenden Studios bietet Sky dort bislang Filme und Serienstaffeln für verschiedene Zielgruppen an.

Dieses Angebot wird nun erweitert: Künftig können die registrierten Mitglieder bei Snap die wichtigsten Inhalte des Disney Channels ansehen. Zwar hatte Sky bereits zuvor Filme und Serien von Disney im Portfolio. Nun allerdings wurden erste Serien des Disney Channels hinzugefügt, denen in Zukunft noch weitere folgen sollen, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung ankündigte.

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...