SK Telecom sichert sich Funktechnologie

Montag, 13. Oktober 2003 17:48

SK Telecom (NYSE: SKM<SKM.NYS>; WKN: 902578<KMB.FSE>): Der koreanische Mobilfunkkonzern SK Telecom hat einen Kooperationspartner gefunden. Das Unternehmen hat einen Vorvertrag mit Magnolia unterschrieben, einem amerikanischen Entwickler von CDMA-Mobilfunkchips.

Beide Unternehmen wollen Magnolias DiverstiyPlus-Technologie weiterentwickeln. SK Telecom wird die Lösung für CDMA-Endgeräte auch zum Einsatz bringen und vermarkten. Der größte koreanische Netzbetreiber will ferner prüfen, ob man sich im Rahmen einer zukünftigen Finanzierungsrunde an Magnolia beteiligen möchte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...