SK Telecom scharf auf Internet-Inhalte

Mittwoch, 26. Juni 2002 12:10

SK Telecom Inc. (WKN: 902578<KMB.FSE>): Südkoreas größter Mobilfunk-Service-Provider SK Telecom Co., Tochter des Telekom-Unternehmens SK Telecom Inc., will sich an Lycos Korea Inc. Und anderen Internetunternehmen Beteiligen.

Damit sollen den Mobilfunkkunden Internet-Inhalte angeboten werden können. Die SK Telecom befindet sich derzeit in Gesprächen mit Terra Lycos SA, dem Mutterkonzern der Koreanischen Lycos Korea, und mit der Mirae Corp.. Beide Unternehmen halten jeweils 43 Prozent an Lycos Korea. Die Verhandlungen könnten nach Angaben der SK Telecom bereits am Freitag entschieden werden. Über ein mögliches Volumen einer Beteiligung wurde nichts bekannt. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...