SK Telecom: Roaming-Kooperation mit Aicent

Montag, 14. Februar 2005 10:52

SEOUL - Das koreanische Telekommunikationsunternehmen SK Telecom Ltd. (WKN: 902578<KMB.FSE>) geht eine Kooperation mit Aicent, einem amerikanischen Anbieter von Netzwerktechnik für Mobilfunknetzbetreiber, ein. Gegenstand der Zusammenarbeit ist die Nutzung von Aicents CRX-Technologie, wie eine Pressemitteilung verlautete.

Die Zusammenarbeit ermöglicht es SK Telecom, Partnerschaften mit anderen global tätigen Mobilfunkbetreibern, die CDMA2000 nutzen, einzugehen. Dies bedeutet, dass Kunden des koreanischen Unternehmens auch außerhalb des heimischen Mobilfunknetzes den vollen Leistungsumfang nutzen können (Roaming). SK Telecom sieht in der Kooperation einen wichtigen Schritt, die eigenen Data Roaming-Kapazitäten auszubauen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...