SK Telecom mit neuem Satelitt

Donnerstag, 25. September 2003 09:54

SK Telecom (NYSE: SKM<SKM.NYS>): Unbestätigten Berichten zufolge hat die South Korea Telecom mit der japanischen Mobile Broadcasting Corp. eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der sich die Unternehmen den Besitz an einem neuen Satelitten teilen werden. Den Berichten zufolge soll die SK Telecom einen Anteil von 35 Prozent an dem Satelitten erhalten und die Mobile Broadcasting Corp. die restlichen 65 Prozent.

Weiterhin wurde berichtet, dass der Satelitt im Januar nächsten Jahres gestartet werden soll und dass man im März mit dem Testbetrieb beginnen wolle. Durch den Satelitt solle ermöglicht werden, dass Nutzer Satelittenfernsehen sowohl über ihr Mobilfunktelefon als auch im Auto mittels spezieller Receiver schauen können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...