SK Telecom meldet Quartalszahlen

Freitag, 3. November 2000 07:43

SK Telecom Co. Ltd. (NYSE:SKM, WKN: 902578): SK Telecom hat am Donnerstag die aktuellen Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt. Der größte Mobilfunkanbieter in Korea erreichte im Berichtsquartal ein Rekordergebnis. Ermöglicht wurde diese positive Entwicklung durch den Vertriebsstop von Mobilfunkgeräten mit besonderen Preisnachlässen um neue Kunden zu gewinnen. Diese Maßnahme führte zu einer deutlichen Kostenreduzierung.

Im Dritten Quartal meldet das Unternehmen einen Reingewinn in Höhe von 314 Mrd. Won ($277 Mio.). Die Umsätze werden mit 1,4 Billionen Won angegeben. Das dritte Quartal endet Ende September.

Die Zahlen für das dritte Quartal wurden durch Subtraktion aus dem vorher bekannt gegebenen Bericht für die ersten neun Monate des aktuellen Geschäftsjahres abgeleitet. Das Unternehmen hat durch Kim Min Young, einer leitenden Angestellten der Abteilung finanzielle Planung, gemeldet in kürze auf der unternehmenseigenen Homepage weitere Detaills zu diesen Ergebnissen zu veröffentlichen.

Für die ersten neun Monate hat SK Telecom einen Reingewinn in Höhe von 683 Mrd. Won bei Umsätzen in Höhe von 4,32 Billionen Won erreicht. Kim erklärte dabei in der ersten Hälfte des aktuellen Geschäftsjahres lag der Reingewinn bei 369 Mrd. Won, der Umsatz erreichte 2,9 Billionen Won.

Im Juni verbot die koreanische Regierung das Anbieten von Dumping-Mobilfunkgeräten zur Gewinnung von neuen Kunden. Diese Maßnahme sollte Kunden davor bewahren, den Provider jedes Mal beim erscheinen einer neuen Gerätegeneration zu wechseln um stets das neueste Modell zu besitzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...