SK Telecom: Mehr Kunden, weniger Umsatz

Dienstag, 9. März 2004 09:36

SK Telecom Co. (NYSE: SKM, WKN: 902578): Der südkoreanische Mobilfunkanbieter SK Telecom hat im Februar 2004 im Vergleich zum Vormonat und zum Vorjahresmonat weitere Kunden hinzu gewonnen. Allerdings ist im Gegenzug im Januar 2004 der Umsatz pro Kunde im Vergleich zu Vormonat und Vorjahresmonat zurückgegangen.

So hat SK Telecom Ende Februar 2004 über eine Kundenbasis von 18,36 Millionen verfügt. Das entspricht einem Zuwachs von rund fünf Prozent gegenüber dem Wert des Vorjahresmonats. Gegenüber dem Vormonat stieg die Kundenbasis um 0,3 Prozent. Der Schwache Zuwachs im Vergleich mit dem Vormonat resultiert Angaben von SK Telecom zufolge aus der neuerlichen Möglichkeit in Südkorea die Rufnummer bei einem Anbieterwechsel mitzunehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...