SK Telecom gibt Marktanteile ab

Donnerstag, 1. Juli 2004 09:48

Der führende südkoreanische Mobilfunkanbieter SK Telecom (WKN: 902578<KMB.FSE>) hat zuletzt nach eigenen Angaben nach Marktanteile am südkoreanischen Mobilfunkmarkt an kleinere Mitbewerber verloren. Allein im Monat Juni habe man 1,45 Mio. Kunden an die Konkurrenz in Form von KTF und LG Telecom verloren, wie es heißt. Die Kundenzahl sei auf nunmehr insgesamt 18,595 Mio. Mobilfunkteilnehmer gesunken. Damit schwand der Marktanteil auf 51,6 Prozent nach 52,0 Prozent, womit SK Telecom aber nach wie vor die marktführende Position einnimmt.

Die Nummer zwei in Südkoreas Mobilfunkmarkt KTF Corp, hat demnach Marktanteile gewinnen können. Die Tochter des Festnetzbetreibers KT Corp steigerte demnach seinen Marktanteil auf 33 Prozent, indem die Kundenzahl im vergangenen Monat um 873,509 Kunden auf 11,95 Mio. Mobilfunkkunden zulegte. LG Telecom konnte demnach 585,447 neue Mobilfunkkunden gewinnen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...