SK Tel.: Kritik der Investoren nicht berechtigt

Donnerstag, 6. Februar 2003 10:30

SK Telecom Co. (NYSE: SKM, WKN: 902578) hat am Donnerstag öffentlich Stellung zu den stärker werdenden Negativäußerungen seitens der Investoren genommen. Grund für die Kritik an der Unternehmensführung und deren Investitionspolitik ist die geplante 2,5 Billionen (2,1 Mrd. US-Dollar) Investition, die es den Kunden künftig erlauben soll, mit ihren Mobilfunkgeräten im Internet zu surfen.

Die Aktien von SK Telecom haben seit dem 22. Januar mehr als ein Fünftel des Wertes verloren. Vor allem die Ankündigung der höheren Ausgaben, die deutlich über den Erwartungen der Analysten liegen, hat den Kurs unter Druck gesetzt. Das Unternehmen bekräftigte am heutigen Tag die Absicht, alle angekündigten Investitionen auch durchführen zu wollen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...