Sirius weitet Kapazitäten aus

Montag, 13. Juni 2005 16:26

NEW YORK - Der US-Satellitenradiobetreiber Sirius Satellite Radio (Nasdaq: SIRI<SIRI.NAS>, WKN: 904591<RDO.FSE>) will seine Netzkapazitäten durch den Einsatz einer neuen Technologie ohne großen Aufwand deutlich aufstocken.

Wie das Unternehmen heute berichtete, hat es mit Hilfe der selbst entwickelten neuen Technologie eine Möglichkeit gefunden, seine Kapazitäten um bis zu 25 Prozent auszuweiten, ohne seine bestehenden Rundfunklizenzen aufstocken zu müssen. Sirius ist dann in der Lage, Radiokanäle, Daten- und Videoservices gleichzeitig anzubieten. Die Installation der Technik ist dabei mit nur geringem Aufwand verbunden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...