Sirius im Aufwind

Donnerstag, 27. Januar 2005 18:14

NEW YORK - Sirius Satellite Radio (Nasdaq: SIRI<SIRI.NAS>, WKN: 904591<RDO.FSE>), Satellitenradio-Netzbetreiber, gab gestern Abend nach Börsenschluss in den USA die Zahlen des vierten Quartals und des gesamten Jahres 2004 bekannt. Am 31.12.2004 hatte das Unternehmen rund 1,14 Millionen zahlende Kunden. Das sind 140 000 mehr als die prognostizierten eine Million Nutzer. Allein im vierten Quartal konnten rund 481.000 neue Kunden hinzugewonnen werden. Dadurch stiegen die Umsätze von fünf Mio. auf 25,2 Mio. US-Dollar im vierten Quartal 2004 im Bezug zum Vorjahresquartal. Hervorgerufen durch den größeren Kundenstamm stiegen die Umsätze im gesamten Jahr 2004 auf 66,9 Mio. US-Dollar. Dies entspricht einem Anstieg um 419 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Außerdem vermeldete das Unternehmen, dass die Kosten pro neugewonnen Kunden beträchtlich zurückgefahren werden konnten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...