sino AG meldet Rückgang der Depotkunden

Freitag, 8. Juni 2012 10:16
sino

DÜSSELDORF (IT-Times) - Die sino AG hat die Monatszahlen für Mai bekannt gegeben. Das Unternehmen hat dabei gegenüber dem Vorjahr an Depotkunden verloren.

Der Orderbuchumsatz an den Handelsplätzen Xetra und Xetra Frankfurt Spezialisten-Handel der sino AG ging im Mai gegenüber dem Vorjahresmonat um 27 Prozent auf 99 Mrd. Euro zurück. Mit 592 Depotkunden wurden per 31. Mai 2012 0,84 Prozent weniger Kunden betreut als im Vorjahr. Future-Oders sowie Future-Kontrakte stiegen jedoch leicht.

Meldung gespeichert unter: sino

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...