sino AG: Jahresstart geglückt, Ausblick getrübt

Dienstag, 20. Januar 2009 17:20
sino

DÜSSELDORF - Der Online-Broker sino AG (WKN: 576550) freut sich über den besten Jahresstart der Unternehmensgeschichte. Das geht aus dem heute veröffentlichten Bericht zum ersten Quartal des Geschäftsjahres 2008/2009 hervor.

Wie die sino AG in einer Mitteilung verlauten ließ, habe man in den Monaten Oktober bis Dezember 2008 ein bisher einmaliges Ergebnis vor Steuern von 1,38 Mio. Euro eingefahren. Der Gewinn pro Aktie lag nach Ablauf des ersten Quartals 2008/2009 bei 40 Cent. Der Vergleichswert aus dem Geschäftsjahr 2007/2008 hatte mit 39 Cent knapp darunter gelegen. Ob der Trend auch im weiteren Jahresverlauf fortgesetzt werden könne, ließ das Unternehmen zunächst unkommentiert. Angesichts äußerst volatiler Finanzmärkte und einer weltwirtschaftlichen Krise sei es nur schwer absehbar, wie sich die Börsenumsätze in Zukunft entwickeln werden.

Meldung gespeichert unter: sino

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...