SinnerSchrader gibt Quartals- und Halbjahreszahlen bekannt

Dienstag, 15. April 2003 11:05

SinnerSchrader (WKN: 514190<SZZ.FSE>): Das auf die Entwicklung, Implementierung und Vermarktung von e-Business Lösungen spezialisierte Unternehmen, gab heute morgen die Zahlen für das zweite Quartal 2003 und das erste Halbjahr 2002/2003 - das Geschäftsjahr beginnt bei SinnerSchrader jeweils am 1. Oktober - bekannt. Gemäß den Angaben des Unternehmens erzielte man einen Umsatz von 6,6 Mio. Euro im ersten Halbjahr. Im gleichen Vorjahreszeitraum war der Umsatz noch 23 Prozent höher gewesen. Der Umsatz verteilte sich mit 3,3 Mio. Euro zu fast gleichen Teilen auf die ersten beiden Quartale.

Weiteren Angaben zufolge sei das EBITA des Unternehmens im zweiten Quartal trotz weiterer Kostensenkungen noch immer negativ mit 0,2 Mio. Euro. Im ersten Halbjahr lag der operative Verlust insgesamt bei 0,3 Mio. Euro. Aufgrund einer Steuerrückzahlung und Erträgen aus der Anlage liquider Mittel erreichte das Unternehmen im ersten Geschäftsjahreshalbjahr dennoch ein Plus von rund 0,1 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...