SingTel sieht keine Hürden bei Optus-Kauf

Dienstag, 10. April 2001 08:29

Singapore Telecom (Singapore: STEL, WKN: 888035<SIT.FSE>): Aus den Reihen des Mobilfunkbetreibers SingTel äußerte man sich zuversichtlich, dass es keine Hürden bei der Übernahme des australischen Mobilfunkbetreibers Optus geben werde, beziehungsweise dass diese aus dem Weg geräumt werden könnten.

Das Unternehmen ist sich allerdings auch darüber im Klaren, dass nicht alle Entscheidungen bezüglich der Zukunft SingTel / Optus in seiner Hand liegt. So stehen noch Prüfungen der Wettbewerbsbehörden und des Verteidigungsministeriums bevor. Sollten Bendenken aufkommen, glaubt SingTel, diese zerstreuen zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...