Sina.com übernimmt Crillion

Montag, 1. März 2004 09:58

Sina.com (NasdaqNM: SINA, WKN: 929917): Der chinesische Internetkonzern Sina.com übernimmt den Anbieter von Services für Mobilfunkanwender Crillion. Dafür bezahlt Sina.com bis zu 125 Millionen US-Dollar in bar und in Aktien. Der Kaufpreis ist dabei abhängig von dem Verlauf der Geschäfte Crillions in den nächsten zwei Jahren.

So bezahlt Sina.com zunächst beim Abschluss der Übernahme, der für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres erwartet wird, 17,9 Millionen US-Dollar in bar. Je nach Entwicklung Crillions in den folgenden zwei Jahren werden weitere Zahlungen fällig. Die maximal 125 Millionen US-Dollar teilen sich in 60 Prozent Bargeld und 40 Prozent Aktien auf.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...