Sina schreibt wieder schwarze Zahlen

Internet-Portale

Donnerstag, 16. August 2012 12:36
Sina

SHANGHAI (IT-Times) - Das chinesische Internetportal Sina Corp. hat die ungeprüften Zahlen für das zweite Quartal 2012 bekannt gegeben. Nach Verlusten im ersten Quartal konnte sich das Unternehmen nun wieder in die schwarzen Zahlen retten.

Für das zweite Quartal 2012 meldet Sina einen Umsatz von 131,6 Mio. US-Dollar, was einer Verbesserung von elf Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) der Sina Corp. (WKN: 929917) sprang von 11,25 Mio. Dollar im zweiten Quartal 2011 auf nunmehr 34,41 Mio. Dollar im zweiten Quartal 2012. Ferner meldete das Unternehmen, dass das Nettoergebnis mit einem Wert von 33,25 Mio. Dollar mehr als verdreifacht werden konnte (Vorjahr: 9,96 Mio. Dollar). Damit verbesserte sich das Ergebnis pro Aktie von 0,15 Dollar im Vorjahresquartal auf 0,50 im jetzt abgelaufenen Quartal.

Meldung gespeichert unter: Sina

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...