Sina mit Gewinnsprung

Dienstag, 7. August 2007 12:40
Sina

SHANGHAI - Die Sina Corporation (Nasdaq: SINA, WKN: 929917) veröffentlichte die vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal 2007. Das größte chinesische Internetportal konnte demnach die eigenen Prognosen erfüllen und lag im oberen Bereich der Erwartungen.

In dem am 30. Juni 2007 geendeten Quartal konnte Sina den Nettoumsatz um elf Prozent auf 59,8 Mio. US-Dollar steigern und lag damit im oberen Bereich der zuvor getätigten Prognose (58 Mio. - 60 Mio. Dollar). Im Werbebereich stieg der Umsatz um 40 Prozent auf 41,2 Mio. Dollar. Auch in der Non-Advertising Sparte konnte eine Umsatzsteigerung erzielt werden. Diese fiel nicht ganz so hoch aus, sorgte mit 23 Prozent aber für einen Umsatz von 18,6 Mio. Dollar. Damit lag das Unternehmen auch hier in der Guidance (18 Mio. - 19 Mio. Dollar). Der Nettogewinn auf US-GAAP-Basis summierte sich auf 14,5 Mio. Dollar bzw. 0,25 Dollar pro Aktie. Im Jahr zuvor lag dieser noch bei 10,4 Mio. Dollar bzw. 0,18 Dollar pro Aktie.

Meldung gespeichert unter: Sina

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...