Sina erleidet Gewinneinbruch

Mittwoch, 10. Mai 2006 00:00

BEIJING - Das chinesische Onlineportal Sina Corp. (Nasdaq: SINA<SINA.NAS>, WKN: 929917<YIN.FSE>) musste im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinneinbruch von 32 Prozent hinnehmen.

Unternehmensangaben zufolge stieg der Umsatz verglichen mit dem Vorjahreszeitraum jedoch um zwei Prozent und erreichte 46,7 Mio. US-Dollar. Der Gewinn konnte da allerdings nicht mithalten und sank von 10,3 Mio. Dollar in 2005 auf sieben Mio. Dollar. Das entspricht einem Gewinn pro Aktie in Höhe von zwölf Cent, im Vergleich zu 18 Cent pro Unternehmensanteil im Jahr zuvor. Grund für den Einbruch sei die Einführung neuer Services, sowie angefallene Kosten im Zusammenhang mit aktienbasierten Abfindungsplänen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...