Silicon Storage weitet Verlustprognose aus

Freitag, 27. Dezember 2002 16:34

Silicon Storage Technology Inc. (Nasdaq: SSTI<SSTI.NAS>; WKN: 898163<SS3.FSE>): Der amerikanische Speicherhersteller Silicon Storage sprach am Donnerstag die Erwartung aus, dass der Verlust im vierten Quartal größer ausfallen wird als bisher geschätzt.

Silicon Storage geht nunmehr davon aus, dass der Verlust zehn Cents je Aktie betragen wird, gegenüber der bisherigen Erwartung von vier Cents Verlust je Aktie. Der Umsatz soll im vierten Quartal um zehn Prozent geringer als noch im dritten Quartal ausfallen. Silicon Storage hatte im dritten Quartal einen Umsatz von 67,8 Mio. Dollar erwirtschaftet. Der Chiphersteller wird im Januar das Ergebnis fürs vierte Quartal präsentieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...