Silicon Storage hebt Schätzungen an

Mittwoch, 31. März 2004 09:01

Der US-Speicherspezialist Silicon Storage (Nasdaq: SSTI<SSTI.NAS>, WKN: 898163<SS3.FSE>) sieht für das laufende erste Quartal höhere Umsätze und Gewinne.

So prognostiziert der Speicherspezialist nunmehr Einnahmen von 100 bis 104 Mio. US-Dollar, wobei das Unternehmen einen Nettogewinn von zehn bis 14 US-Cent je Aktie einfahren will. Ursprünglich stellte die Gesellschaft Umsätze von 94 bis 100 Mio. Dollar und einen operativen Gewinn von acht bis zehn US-Cent je Aktie in Aussicht. Analysten hatten im Vorfeld mit einem operativen Plus von neun US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...